Häuser für die Hälfte!

Für so manchen Immobilien-Anleger mag es kaum vorstellbar sein, dass es ein solches Investment geben könnte. Die Praxis beweist jedoch schon fünf Jahre lang, dass Häuser für die Hälfte eine überaus attraktive Geldanlage in Immobilien ist.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie investieren nur 50 % des Verkehrswertes in ein Wohnhaus, bekommen aber das ganze Haus, also 100 % seines Wertes, als Sicherheit.

Geht nicht, denken Sie? Das macht doch keiner?

OK. Aber wenn es ginge, dann wäre es doch interessant und zwar nicht nur wegen der maximalen Sicherheit, sondern auch wegen der hohen, festen Zinsen von bis zu 5,1 % pro Jahr, oder?